Tenter Buttons

Gruppenausstellung

 

Galerie September

 

Ursula Döbereiner, Marc Brandenburg, Bettina Allamoda, Henry Kleine, Karin Michalski, Thomas Rehnert, Taocheng Wang Patrick Banfield, Kotti-Shop

 

September Archiv

Pressemitteilung

 

 

25 !cid_imageA1899379-082E-457   !cid_imageE7CA6717-09DD-4EA

 

 

„Monobass” eine interaktive Maschine.

Die verschiedenen Teile der Installation (Audiosynthesizer, Videosynthesizer, Lichtsensoren, Videokamera, Monochord

sind komplex verschaltet und reagieren aufeinander. Somit entsteht eine sich ständig selbst beobachtende Anlage, die

durch Rückkopplungsverschaltungen ein chaotisches und immer neues audiovisuelles Resultat erzeugt. Die als

autopoietisches System gedachte Installation, in der sich Klang- und Bildsignale gegenseitig beeinflussen, ist

jedoch nicht in sich geschlossen. Es nimmt nicht nur seinen eigenen Klang immer wieder auf, sondern reagiert

auch auf den Klang im Raum und regt diesen auf verschiedene Weise an. Gleichzeitig reagiert die

Installation auf die Bewegungen des Betrachter/ Hörers. Der Betrachter befindet sich also gewissermaßen

inmitten eines musikalischen Instruments, dessen Verhalten er mitsteuert.